Lieferkettenpolitik GVS Austria e.U.

Die GVS Austria ist auf Edelmetalle zum Zweck der Anlage spezialisiert. Im Mittelpunkt unseres Handelns steht immer die wirtschaftliche und soziale Verantwortung sowie der Respekt der Menschenrechte und unserer Umwelt. Diese Werte sind fest in unserem Unternehmen verankert und bilden den Grundsatz für die nachhaltige und ethisch faire Beschaffung von unseren Edelmetallen. Dadurch ergibt sich eine voll dokumentierte und transparente Lieferkette unseres Produktportfolios.

Wir beziehen Edelmetalle ausschließlich von auserwählten international tätigen Lieferanten, mit denen langfristige Geschäftsbeziehungen bestehen und konstant gepflegt werden. Bei den von uns bezogenen Produkten handelt es sich immer um fertige Erzeugnisse wie Goldbarren von LBMA-zertifizierten Herstellern und Goldmünzen, die als gesetzliche Zahlungsmittel Anwendung finden. Es ist für Lieferanten verpflichtet die Lieferkettenpolitik von GVS Austria e.U. zu kennen und einzuhalten. Die EU-Richtlinien für verantwortungsvolle Lieferketten-Standards für Minerale aus Konflikt- und Risikogebieten will voll entsprochen.

Sollten bei den Prüfungen Negatives entlang unserer Lieferkette festgestellt werden, wird unser Management unverzüglich in Kenntnis gesetzt und sofortige Gegenmaßnahmen zur zeitweiligen Aufhebung oder Beendigung der Geschäftsbeziehung eingeleitet. Das Ziel unserer fortlaufenden Beobachtung unsere Lieferanten ist, sowohl unsere internen Prozesse laufend auf die sich veränderten globalen Gegebenheiten und Konfliktregionen anzupassen und unseren Kunden eine hohe Sicherheit beim Kauf von fairem Edelmetall zu bieten.

Mögliche Verstöße gegen die Lieferkettenpolitik, ethische Bedenken oder Beschwerden können an unsere Compliance Stelle unter office@gvs-bullion.com gemeldet werden. Unsere Lieferkettenstandards werden jedes Jahr geprüft und bei Bedarf angepasst.

-> Bericht 2022


Werbebild Bankenunabhängigkeit
Werbebild Weltweit
Werbebild Partner
Werbebild Österreich
Werbebild Lagervideos



Facebook

YouTube

Linkedin

Xing

Spotify

Instagram


GVS bei der GEWINN Messe
GEWINN Messe 2022: Hochsicherheitslagerung in Zeiten von Krise und Inflation

GVS-Lagerexperte Christian Trinker bei der GEWINN-Messe 2022 mit einer Präsentation zur Hochsicherheitslagerung von Edelmetallen in Zeiten der Finanzkrise.

GVS bei der GEWINN Messe
GEWINN Messe 2022: Gold als Inflations- und Krisenschutz

GVS-Chefökonom Thomas Bachheimer bei der GEWINN-Messe 2022 mit einer Präsentation zu den Themen Inflation, Geldmengenwachstum, die daraus resultierende Finanzkrise, und wie man sich jetzt darauf vorbereiten sollte.

RTV-Interview
GVS-Chefökonom im Interview mit RTV

Goldvorsorge-Chefökonom Thomas Bachheimer ergründet im RTV-Interview, warum die Rezession die geringere unserer Sorgen ist, warum die Energiekrise keine Energie-, sondern eine Politkrise ist und warum wir kurz vor einer neuen Finanz- und Verschuldungskrise stehen.